Favicon Kath. Pfarreiengemeinschaft Artland

Unsere Einrichtungen

In diesem Bereich können Sie sich über die Einrichtungen unserer Pfarreiengemeinde informieren. Wenn Sie mehr erfahren möchten, sprechen Sie uns gern über die genannten Kontakte an!

Kita Nortrup

Kath. integrative Kindertagesstätte St. Aloysius, Nortrup

Adresse

Kirchstraße 13
49638 Nortrup
Tel.: 05436/223
E-Mail
→ Internet

Träger

Kath. Kirchengemeinde St. Aloysius
vertreten durch Pfarrer Bernhard Lintker
Kirchstraße 15
49638 Nortrup
Tel.: 05436/245

Leitung

Andrea Kruse

Kita Quakenbrueck

Kath. Kindertagesstätte St. Marien, Quakenbrück

Adresse

Burgstraße 4
49610 Quakenbrück
Tel.: 05431/7161
E-Mail
→ Homepage

Träger

Kath. Kirchengemeinde St. Marien
vertreten durch Pfarrer Bernhard Lintker
Burgstraße 2
49610 Quakenbrück
Tel.: 05431/4402

Leitung

Waltraud Banko

Kita Hengelage

Kath. Kindertagesstätte St. Paulus, Hengelage

Adresse

Rosenstraße 2
49610 Quakenbrück
Tel.: 05431/2551
E-Mail
→ Homepage

Träger

Kath. Kirchengemeinde St. Paulus
vertreten durch Pfarrer Bernhard Lintker
Burgstraße 2
49610 Quakenbrück
Tel.: 05431/4402

Leitung

Sabine Matusche

Emmaus Unterkunft
Emmausunterkunft

Emmaus-Unterkunft

Emmaus – ein Ort zum Ausruhen

In einer biblischen Überlieferung wurde die kleine Gemeinde Emmaus  in der Nähe von Jerusalem zu einem Ort der Hoffnung für die Jünger des auferstandenen Christus.
„Emmaus“ ist auch die Bezeichnung des Angebotes einer Übernachtungsstelle für Durchreisende der Pfarreiengemeinschaft im Artland in  Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück mit Sitz in Bersenbrück.

Mit der Namensgebung knüpften die Gründer der Pfarrgemeinden St. Marien und St. Paulus in Quakenbrück an das Wirken des französischen Abbé Pierres an. Er erkannte am Ende des II. Weltkrieges das Leid der obdachlosen Familien in den Pariser Vorstädten, baute Notunterkünfte und gründete ein Netzwerk namens „Emmaus“, um dauerhafte Hilfe gewährleisten zu können.

Am 25. November 2000 wurde durch den Dechant Klaus Teckentrup die Übernachtungsstelle an der Friedrichstraße 56 in Quakenbrück mit folgendem Segensspruch eingeweiht: Diese Emmausunterkunft soll „ein Zeichen des Vertrauens und ein Hort sein, für diejenigen, die ihr Leben ohne Obdach fristen müssen.“ Damit wurde eine Unterkunft für Randgruppen in unserer Gesellschaft geschaffen. Mit  ca. 230 Übernachtungen pro Jahr erfreuen Durchreisende und in Not Geratene an der im Jahr 2016 neu erstellten caritativen Einrichtung.

Derzeit betreuen diese wichtige Einrichtung 15 Ehrenamtlichen aus den Pfarrgemeinden des Artlandes. Sie sehen dies als diakonische Aufgabe, Menschen auf ihrem Weg zu begegnen, ein Gespräch anzubieten, ein sauberes Bett und die Möglichkeit auszuruhen, zu kochen und zu duschen.

Interessante Lebensgeschichten begegnen den Männern und Frauen in der Begleitung, vom Aussteiger, kurzfristig in Not geratene Einzelpersonen oder Durchreisende die schon seit Jahrzehnten „Platte“ machen. Dabei werden sie durch Hauptamtliche des pastoralen Teams begleitet und durch die Sozialarbeiter der Obdachlosenhilfe des Caritasverbandes beraten und geschult.

Wollen Sie auch ein Gesicht bei dieser unverzichtbaren Aufgabe sein, dann melden Sie sich gerne.

Kontakt
Diakon
Herbert Macke
Tel.: 0152/08889490
E-Mail
Friedhof Quakenbrück

Unsere Friedhöfe

St. Aloysius, Nortrup

Friedhofsverwaltung: Christiane Kronlage
Tel.: 05436/968115
Mail

Friedhofsgärtner: Franz und Inge Schulte
Tel. 05436/1591

St. Marien, Badbergen

Friedhofsverwaltung: Frank Marschall
Mittelstraße 1, 49635 Badbergen
Tel.: 05433/902358
Mobil: 0170/5569485
Mail

Ansprechpartner Friedhofsausschuss:
Barbara Szymanski
Frank Stottmann
Frank Marschall

Friedhofsgärtner: Frank Stottmann

St. Marien, Quakenbrück

Friedhofsverwaltung: Birgit Werner
Tel.: 05431/904547
Mail

Friedhofsgärtner: Reinhard Ostermann

Waldfriedhof St. Paulus, Quakenbrück-Hengelage

Friedhofsverwaltung: Birgit Werner
Tel.: 05431/904547
Mail

Friedhofsgärtner: Reinhard Ostermann

Logo soziales Kaufhaus

Soziales Kaufhaus SKFM

Sie haben einen besonderen Wunsch oder suchen ein Geschenk für Freunde oder Bekannte? Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie ganz gezielt, Ihre Vorstellungen umzusetzen. Ein ehrenamtliches Team steht mitten in der Innenstadt für Sie bereit. Wir arbeiten nicht gewinnorientiert. Daher können wir unsere Artikel, die nur durch Spenden hereinkommen, so besonders günstig anbieten. Im Rahmen von Zusatz-Jobs möchten wir auch arbeitslosen Menschen mittelfristig eine sinnvolle Teilzeitbeschäftigung anbieten.
Durch immer kurzfristigere Arbeitsverhältnisse, wachsende Arbeitslosigkeit und kleine Renten kommen viele Menschen immer öfter ungewollt in finanzielle Engpässe. Hier wollen wir helfen, den Lebensunterhalt durch günstige Kleidung, Wäsche, Schuhe und Spielzeug zu entlasten  – und dies ganz direkt und unbürokratisch.
Sie werden staunen, was wir Ihnen als Second-Hand-Ware in guter Qualität für wenig Geld anbieten können. Und das ist auch unser Ziel: Gut erhaltene Waren in großer Auswahl für den kleinen Geldbeutel in einem attraktiven Sortiment vorrätig zu halten.

Adresse

Das Soziale Kaufhaus Quakenbrück
Lange Straße 13
49610 Quakenbrück
Telefon 05431/907375

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr
Samstag
9.00 bis 12.00 Uhr
Während dieser Zeiten können auch Spenden abgegeben werden.

Trägerschaft und Information

Katholischer Verein für Soziale Dienste im Artland e.V.
Burgstraße 2
49619 Quakenbrück
Tel.: 05431/4402
Kreissparkasse Bersenbrück
Konto-Nr. 18 814 178
BLZ 265 515 40

Logo Krankenhaus Quakenbrueck

Christliches Krankenhaus

Christliches Krankenhaus
Quakenbrück gemeinnützige GmbH

Adresse

Danziger Straße 2
49610 Quakenbrück

Tel.: 05431/15-0
Fax: 05431/15-1809
E-Mail

Kontakt
→ Homepage
Bücherei Nortrup

Katholische Bücherei Nortrup

Die Bücherei ist eine öffentliche Einrichtung der kath. Kirchengemeinde Nortrup und unterstützt somit den Bildungsauftrag der Kirche vor Ort. Gegründet wurde Sie im Jahre 1920 und wird ehrenamtlich geführt. Jeder kann Leser in der KÖB-Nortrup werden. Voraussetzung ist die Anerkennung der Büchereiordnung und die Ausstellung eines Leserausweises. Unser Bestandsaufbau erfolgt planvoll, kritisch und regelmäßig. Für die Auswahl werden sachliche, literarische und pädagogische Maßstäbe angelegt.

Ausleihfrist

Die Ausleihfrist der Medien beträgt 4 Wochen.
Eine Verlängerung der Ausleihfrist nehmen wir persönlich gerne entgegen.

Ausleihkosten

Der Leserausweis der KÖB-Nortrup „St Aloysius“ kostet 3 Euro.
Die Ausleihe von Büchern, Spielen, MC’s und CD’s ist kostenlos.
Bei Überziehung der Ausleihfrist der Medien sind Mahngebühren
von 0,50 Euro pro Woche zu entrichten.

So finden Sie uns

Katholische öffentliche Bücherei-Nortrup „St. Aloysius“
49638 Nortrup, Kirchstraße 17 im „Haus Schalom“

Wir haben für Sie geöffnet:

Mittwoch: 15:00 bis 16:00 Uhr
Sonntag: 10:45 bis 11:45 Uhr

Logo InVia

InVia

Der Name IN VIA kommt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie „auf dem Weg”. Er drückt die grundlegende Zielsetzung des Verbandes aus, Mädchen auf ihrem Weg von der Schule in den Beruf und ins Leben zu begleiten.

Der Verein unterstützt Mädchen, junge Frauen, Mütter und Kinder und Jugendliche. Unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden dabei von ehrenamtlich wirkenden Personen unterstützt. Wenn Sie sich für unsere Arbeit interessieren oder bei der Begleitung in Schule, Beruf und Leben behilflich sein möchten, melden Sie sich bei uns. Nähere Infos finden Sie auf unserer → Homepage.

Kontakt
Telefon: 05431/904190
E-Mail
→ Homepage

Caritas-Migrationsberatung

Dieser Bereich ist noch in Bearbeitung. Schauen Sie doch später nochmal rein!

Kontakt